COVID-19 Antwort: Schulen und Universitäten

Als eine Plattform, die vollständig online und aus der Ferne arbeitet, wollen wir Schulen und Universitäten dabei unterstützen, ihren Studenten weiterhin qualitativ hochwertiges Sprachlernen zu bieten.

sich registrieren

Wir sind in der Lage, allen Schulen und Universitäten, die durch die Auswirkungen des Coronavirus geschlossen wurden, bis Ende Juli 2020 völlig kostenlosen Zugang zu unserer Plattform zu bieten. Dies wird Sprachlehrern ermöglichen, ihre Schüler mit Partnern ihres Alters zu verbinden, um sich gegenseitig beim Erlernen ihrer jeweiligen Sprache durch Bili zu unterstützen. Übrigens, während ein Bili-Austausch normalerweise zwischen zwei muttersprachlichen Klassen durchgeführt wird, können wir auch Partnerschaften fördern, bei denen beide Schulen Englisch lernen.

Wir könnten auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, mit Sprachlehrern zusammenzuarbeiten, die ihre Zeit ehrenamtlich für die Koordination einer Klasse zur Verfügung stellen können, die den Schülern direkt angeboten werden kann. Wenn Sie ein qualifizierter Englisch-, Französisch-, Deutsch- oder Spanischlehrer sind und Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Wenn Sie ein Fremdsprachenlehrer an einer Grund- oder Sekundarschule oder an einer Universität sind, melden Sie sich bitte mit unserem normalen Anmeldeformular an. Wir ermutigen Schulen mit bestehenden Partnerschaften, sich ihnen nach Möglichkeit anzuschließen. Bitte fügen Sie alle relevanten Details auf dem Anmeldeformular hinzu. Der Austausch wird ab April beginnen, und wir werden anfangen, wöchentliche Webinare für Lehrer anzubieten, um ihnen zu zeigen, wie sie das Beste aus der Plattform machen können.

Bili erleichtert den reinen Online-Austausch. Die einfachen Einstiegsschritte sowie Tutorials für Lehrer und Studenten bedeuten, dass das Peer-to-Peer-Sprachlernen zu 100% aus der Ferne erfolgen kann.

  • Grundschulen

    Für alle Grundschulen werden wir Zugang zum Bili-Austausch anbieten, einschließlich: Aufgaben, Lehrer-Dashboard für die Moderation und Aufgabenplanung. Jeder Schüler hat sein eigenes Profil, und Sie als Lehrer planen für ihn jede Woche seine Aufgaben, seien es schriftliche oder Medienaufgaben. Dies wird ab einem Alter von 9 Jahren empfohlen. Der registrierte Lehrer erhält Zugriff auf das Schulkonto, in dem er seine Partnerschaft(en) und alle anderen Lehrer seiner Schule verwalten kann (nur eine Registrierung pro Schule).

    Lesen Sie über eine Bili Grundschule
  • Weiterführende Schulen

    Für alle weiterführenden Schulen bieten wir Zugang zum Bili-Austausch an, darunter: Übungen sowie ein Lehrer-Dashboard zur Moderation und Aufgabenplanung. Jeder Schüler hat sein eigenes Profil, und Sie als Lehrer planen für ihn jede Woche seine Aufgaben, seien es schriftliche oder Multimedia-Aufgaben. Die Studenten haben auch Zugang zum Live-Chat und zu einem Forum zwischen den beiden Klassen. Der registrierte Lehrer erhält Zugriff auf das Schulkonto, in dem er seine Partnerschaft(en) und alle anderen Lehrer seiner Schule verwalten kann (nur eine Registrierung pro Schule).

    Lesen Sie über eine Bili Mittelschule
  • Universitäten

    Für Universitäten werden wir Zugang zum Bili-Austausch anbieten, darunter: Übungen sowie ein Lehrer-Dashboard für die Moderation und Aufgabenplanung. Jeder Student wird sein eigenes Profil haben und Sie als Lehrer planen für ihn jede Woche seine Aufgaben, egal ob es sich um schriftliche oder medienbezogene Aufgaben handelt. Die Studenten haben auch Zugang zum Bilichat, unserer Live-Video-Chat-App, um mit ihren Partnern und in kleinen Gruppen zu kommunizieren. Wir werden darauf bestehen, dass die Universitäten sich mit einer Partnerinstitution zusammenschließen oder den Austausch zwischen ihren eigenen Studenten verwalten. Wenn dies ein Problem darstellen sollte, wenden Sie sich bitte an uns und wir werden Ihnen behilflich sein, wo dies möglich ist.

    Lesen Sie über unsere Arbeit mit Universitäten
Haltet mich auf dem Laufenden!