Bili Connects

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt des Bili-Sprachaustauschs zwischen Universitätsstudenten in Senegal, Afrika und Großbritannien freuen wir uns, das Programm auszuweiten, um bis zu 2.000 Studenten in Großbritannien und im französischsprachigen Afrika über das Programm English Connects des British Council zu gewinnen.

Einloggen Schreiben Sie uns

Wie bitte?

Nach dem anfänglichen 6-Wochen-Pilotprojekt im vergangenen Jahr wird Bili Connects nun auch auf die anderen Bereiche ausgedehnt:

  • Mehr Studenten aus ganz Großbritannien und 7 französischsprachigen afrikanischen Ländern
  • Mehr Inhalt und Interaktion über einen längeren Zeitraum von 14 Wochen
  • Videokommunikation in Echtzeit mit Partnern und in Gruppen

Im Laufe des Austauschs erledigen die Schülerinnen und Schüler regelmäßige Aufgaben (schriftlich oder Audio/Video) und beantworten gleichzeitig die Aufgaben des Partners in ihrer Muttersprache. Die Studenten haben über ihre individuellen Konten vollständigen Zugang zur Bili-Site und werden mit ihrem eigenen Partner in Verbindung gebracht. Sie können sich mit der entsprechenden Klasse durch die Aufgaben (schriftlich und Video/Audio) verbinden.

Über unsere App, den Bili-Chat, werden sie in Echtzeit mit ihren Partnern und in kleinen Gruppen kommunizieren, während regelmäßige Anreize zu Diskussionen animieren.

Profile der ursprünglichen Partner sind nachfolgend zu sehen, sowie weitere Informationen über das Projekt, die Entwicklung und die Präsentation beim Außenminister finden Sie in unserem Blog.

Wer?

Aufbauend auf dem Erfolg mit unseren ursprünglichen Partnern, der Universität Cardiff, der UCAD und der UVS, bilden wir Partnerschaften mit den folgenden britischen Universitäten und einer Reihe von Einrichtungen in Senegal, Dschibuti, Niger, Kamerun, Gabun, Mali und der Côte d’Ivoire.

University partners

Weitere Informationen

Halten Sie sich über die Entwicklung des Austauschs in unserem Blog auf dem Laufenden.

Laden Sie unsere Pressemitteilung hier herunter, um weitere Informationen zu erhalten, und nehmen Sie Kontakt mit dem Bili-Team auf info@bili.uk.com auf.

  • Cardiff University

    Anzahl der Teilnehmer:
    60 französische Studenten im 2. Jahr
    30 französische Studenten im 1. Jahr

    Informationen zu der Universität:
    Die Universität Cardiff beherbergt eines der größten und dynamischsten modernen Sprachenzentren in Großbritannien. Mit einem ausgezeichneten Ruf für Forschung und Lehre bietet die School of Modern Languages den Studenten die Möglichkeit, ihrem Interesse an Sprachen und Kulturen in einem spannenden, interdisziplinären Umfeld nachzugehen. Mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in exzellenter Lehre und Forschung haben die Studenten die Möglichkeit, ihrer Liebe zu Sprachen in einem globalen Kontext nachzugehen.

    Weitere Informationen
  • Cheikh-Anta-Diop-Universität Dakar (UCAD)

    Anzahl der Teilnehmer:
    60 Studenten

    Informationen zu der Universität:
    Mit der Entscheidung, die Université Virtuelle du Sénégal (UVS) zu gründen, hat der Staat Senegal über das Ministerium für Hochschulwesen und Forschung eine große Wette auf die Zukunft abgeschlossen, die das Gesicht der Hochschulbildung und Ausbildung im Allgemeinen im Senegal für immer verändern könnte. Die UVS ist die sechste öffentliche senegalesische Universität, und in dieser Hinsicht verwendet der UVS-Ansatz zur Bereitstellung von Bildung jedoch wie die anderen Universitäten vorwiegend Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), während im traditionellen Modell die Bereitstellung von Bildung von Angesicht zu Angesicht erfolgt.

    Weitere Informationen
  • Virtuelle Universität von Senegal (UVS)

    Anzahl der Teilnehmer:
    30 Studenten

    Informationen zu der Universität:

    Die Université Cheikh Anta Diop oder UCAD, auch bekannt als die Universität von Dakar, ist eine Universität in Dakar, Senegal. Sie wurde 1957 gegründet, ist nach dem senegalesischen Physiker, Historiker und Anthropologen Cheikh Anta Diop benannt und hat mehr als 60.000 Studenten immatrikuliert. Das Bildungssystem folgt dem französischen Muster, wobei am Ende des Jahres mündliche und/oder schriftliche Abschlussprüfungen durchgeführt werden. Alle Kurse an der Universität werden in Französisch unterrichtet, mit Ausnahme der Kurse in anderen Sprachbereichen als dem Französischen.

    Weitere Informationen